Ausländer melden mehr Marken beim österreichischen Patentamt an

Die Zahl der Markenanmeldungen beim österreichischen Patentamt hat im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr leicht zugelegt. Nicht nur die Ausländer waren aktiver, auch die Österreicher selbst haben mehr Marken als 2011 eingereicht. Mehr als 90 % der Markenanmeldung stammen nämlich von Österreichern bzw. Österreicherinnen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Anmeldung von 6.329 auf 6.506. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 2,8 %, so der aktuelle Bericht des österreichischen Patentamtes.

(Quelle: Geschäftsbericht 2012, österreichisches Patentamt)

Werbeanzeigen

Internationale Marken

Sie sind im Ausland tätig – haben Sie dabei auch an Ihren Markenschutz gedacht? Das sollten Sie dann aber dringend nachholen.

 

Wir helfen Ihnen bei der Anmeldung europäischer und internationaler Marken. Es gibt zum einen die Möglichkeit, eine Gemeinschaftmarke für Europa anzumelden und so gleich für 27 Länder Schutz zu erhalten. Weiter können wir für Sie auch eine IR-Marke für ein einzelnes oder mehrere Länder anmelden. Wir verfügen über ein Netzwerk zu verschiedenen Auslandskollegen, das es uns auch ermöglicht, für Sie direkt in den jeweiligen Ländern Schutz zu beantragen. Wir beraten Sie gerne im Detail über die Möglichkeiten und wählen gemeinsam mit Ihnen den richtigen und kostengünstigen Schutz für Sie. Anruf genügt.