Urteil gegen Abzockerfirma Nationales Markenregister AG

Die Nationales Markenregister AG lässt nicht locker und verschickt unbeeindruckt von Warnungen des Deutschen Patent- und Markenamtes und anderer offizieller Stellen weiter hochseriös und offiziell aussehende Formulare, welche in Wirklichkeit verschleierte Werbeformulare sind.

Unserer Kanzlei ist es gelungen, gegen die Nationales Markenregister AG ein Urteil, vor dem OLG München (6 U 2751/11) zu erwirken und verbieten zu lassen, dass diese Firma Markeninhaber, welche als unsere Mandanten registriert sind, mit einem verschleierten Werbeanschreiben auf eine Markenverlängerung aufmerksam macht. Wir sind stolz darauf, unseren Mandanten durch dieses Urteil eine gerichtlich angeordnete Schutzmaßnahme gegen Firmen wie die Nationales Markenregister AG bieten zu können. Die oft zitierte unbemerkte Kostenfalle wird durch Entscheidungen wie diese erheblich „entschärft“.

Darüber hinaus raten wir allen Unternehmern, Vorsicht walten zu lassen und Formulare, die aufgrund Ihrer Gestaltung mit Emblemen amtlich aussehen, genauestens zu studieren, um nicht in die Fänge solcher Firmen zu geraten. Markeninhaber, die das Formular unterzeichnet haben, sollten sich juristisch beraten lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s